Der Verein

ist seit dem 14.6.2005 staatlich anerkannte Auslandsvermittlungsstelle für internationale Adoptionen. Wir vermitteln Kinder aus den Ländern Haiti, Burkina Faso und Dominikanischen Republik.

Unser Ziel ist, für adoptionsbedürftige, verlassene und verwaiste Kinder aus dem Ausland Eltern zu finden. Die Eltern dieser Kinder sind oft nicht in der Lage, Verantwortung für ihre Kinder zu übernehmen.

Wir verwirklichen dies durch Unterstützung und Hilfestellung bei der Adoption.

HELP a child e.V. Kinder finden Eltern informiert adoptionswillige Paare und allein stehende Frauen über alle notwendigen und formellen Voraussetzungen für die Durchführung einer Adoption, wir beraten und helfen bei der Zusammenstellung aller notwendigen Papiere, sowie der Versendung der Dokumente an die zuständigen Stellen der jeweiligen Behörden im Ausland. Im Anschluss an die Adoption bieten wir Hilfestellung bei der Integration und Eingliederung der Kinder fremdländischer Herkunft in unsere Gesellschaft.

Durch unser Netzwerk von über 500 Familien, die bereits mit HELP a child e.V. adoptiert haben ist es möglich, dass Sie sich auch untereinander vernetzen und gegenseitig unterstützen. Unsere jährlichen Adoptivelterntreffen fördern den Austausch der Adoptivfamilien untereinander und ermöglichen es den Kindern, Freundschaften untereinanader zu schließen.

Hauptziel der Vermittlungstätigkeit von HELP a child e.V. Kinder finden Eltern ist dabei das Wohl des Kindes.

Seit dem 01.12.2015 sind wir Mitglied des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

burkina
marie-kussk
schneckenkussk